Diagnose und Therapieverfahren

Diagnose

Zu Beginn unserer Zusammenarbeit steht im Vordergrund, dass ich Ihr Krankheitsbild genau hinterfrage im Rahmen einer ausführlichen Anamnese. Begleitend dazu ist es oft hilfreich, Ihr Vitalblut unter dem Dunkelfeldmikroskop zu beobachten. Hier sieht man in vielen Fällen bestimmte Organbelastungen oder Milieuveränderungen.

Ich arbeite mit einem auf ganzheitliche Diagnostik ausgerichtetes Labor zusammen, so dass bei Bedarf auch weiterführende Blut -oder Stuhl-Untersuchungen durchgeführt werden. So können gezielt Ungleichgewichte (zum Beispiel Mangel oder Überschuss an Vitaminen / Spurenelementen / Hormonen etc.) aufgespürt und behandelt werden. Auch Schwermetallbelastungen können zu Erkrankungen führen, welche über Laborwerte schnell entdeckt werden können. Ohne Laborwerte macht es in vielen Fällen keinen Sinn, bestimmte Substanzen zu sich zu nehmen.


Therapieverfahren

So individuell wie Sie ist Ihre Therapie!

 

Was bedeutet das für Sie?:

Jeder Mensch hat in seinem Leben in der Regel bereits Erfahrungen mit verschieden Therapieverfahren gesammelt und weiß, was ihm gut tut und was ihm "fremd" vorkommt.

 

vereinfachtes Beispiel: Warum gehen im Verhältnis wenig Männer zum Heilpraktiker? Ich denke weil viele Angebote, die man(n) so beim Heilpraktiker finden kann, oft nicht real greifbar sind. Klar ist für die meisten von uns: Ich habe eine Entzündung, dann bekomme ich eine Antibiose vom Arzt verschrieben, und das hilft dann (meistens). Wenn es dann doch nicht hilft, dann sucht man(n) sich vielleicht Hilfe beim Heilpraktiker. Und wenn dann auf einer Homepage zu lesen ist, dass Medikamente ausgependelt werden, ist die Bereitschaft, sich dem zu öffnen, relativ schnell wieder verschwunden.... Und das genau kann ich als Mann natürlich gut verstehen. Deshalb versuche ich möglichst konkret alles was ich mache zu erklären und mit Laborwerten "schwarz auf weiß" zu begründen und im Verlauf zu dokumentieren. Das gleiche gilt für die Therapie, die ich Ihnen vorschlage, so dass alles für Sie nachvollziehbar bleibt. Mit Ihnen gemeinsam erarbeite ich dann einen Therapieplan, der für Sie nachvollziehbar und tragbar ist, so dass Sie sich damit wohlfühlen und vor allem motiviert sind, auch alles umzusetzen.